kulturfoerderung.ch

print logo kulturfoerderung.ch
 
 

Stadt Freiburg, Kulturförderung

Allgemeine Kulturförderung der Stadt Freiburg

Sparten: Comic, Jazz, Klassik, Kleinkunst, Literatur, Rock/Pop/Chanson, Tanz, Theater, visuelle Kunst, World Music

Regionen: Freiburg

Zweck: Grundlagen: Ausser dem Gesetz über das Konservatorium besteht für die Stadt Freiburg keine Rechtsgrundlage zur Kulturförderung.

Förderschwerpunkte: Bildende Kunst: Infrastrukturen: Centre d'art contemporain, Atelier in der Cité internationale des Arts, Paris. Veranstaltungsbeiträge, Werkbeiträge und Werkankäufe in den Bereichen Bildhauerei, Fotografie, Installationen, Malerei, Objektkunst, Performance, Plastik, Video-Art, Volkskunst, Zeichnung.
Literatur: Veranstaltungbeiträge und Werkankäufe in den Bereichen Dramatik, Kinder- und Jugendliteratur, Sachliteratur.
Musik: Ausbildungsbeiträge, Jahresbeiträge, Produktionsbeiträge, Projektbeiträge in den Bereichen Chanson, E-Musik, Experimentalmusik, Folk, Jazz, Rock, Pop, Volksmusik.
Tanz: Jahresbeiträge, Projektbeiträge, Produktionsbeiträge in den Bereichen klassischer Tanz und Volkstanz, Promotion, Veranstaltungsbeiträge.
Theater: Ausbildungsbeiträge, Projektbeiträge, Jahresbeiträge, Produktionsbeiträge für freie und Laiengruppen, Kleintheater.

Bezugsort: Regionaler Bezug.

Zielgruppe: Wohnsitz oder Bürgerrecht in der Gemeinde.

Ausschlusskriterien: Mitfinanzierung durch andere Förderungsstellen ist erwünscht.

Gesuche: Gesuche schriftlich an obenstehende Adresse.

E-Mail: culture@ville-fr.ch
Telefon: +41 26 35 17 143/43
Fax: +41 26 35 01 113

Service Culture et Tourisme de la Ville de Fribourg
1, Avenue de la Gare
case postale 227
CH-1701 Fribourg