kulturfoerderung.ch

print logo kulturfoerderung.ch
 
 

Landis & Gyr Stiftung

Die 1971 gegründete Stiftung fördert Kultur und Geisteswissenschaften.

Förderung von Kultur und Geisteswissenschaften

Sparten: Jazz, Klassik, Literatur, Rock/Pop/Chanson, Tanz, Theater, visuelle Kunst, World Music

Regionen: ganze Schweiz

Zweck: Die 1971 gegründete Stiftung fördert Kultur und Geisteswissenschaften. Seit den frühen 90er Jahren ist die Stiftung auch vermehrt in Osteuropa engagiert.

Förderschwerpunkte: Die Stiftung engagiert sich im regionalen, nationalen und europäischen Kulturaustausch mit Projektbeiträgen in bescheidenem Rahmen. Zudem werden jährlich Atelierstipendien in London, Berlin, Zug, Bukarest und Budapest vergeben (siehe artists-in-residence.ch, separat erfasste Adresse). Freie Wohngelegenheit in stiftungseigenen Häusern bzw. Wohnungen sowie Lebenskostenzuschuss. Aufenthalte für osteuropäische Kulturschaffende und Geisteswissenschafter in Berlin und Zug sowie für Schweizerinnen und Schweizer in Budapest oder Bukarest werden nur auf Berufung vergeben. Die Stiftung vergibt sporadisch und auf eigene Initiative Anerkennungspreise. Zielgruppe: Projektbeiträge: nur professionell tätige Kulturschaffende und Institutionen. Atelierstipendien: Künstlerinnen und Künstler schweizerischer Nationalität oder seit mind. 3 Jahren in der Schweiz wohnhafte Kulturschaffende anderer Nationalität.

Ausschlusskriterien: Projektförderung: Keine Buchdruck- und CD-Produktionsbeiträge. Keine externe Projektförderung im Bereich Geisteswissenschaften. Atelierstipendien: Es handelt sich nicht um Nachwuchsförderung. Es wird eine herausragende künstlerische Leistung vorausgesetzt.

Gesuche: In Zweifelsfällen empfiehlt sich eine vorherige telefonische Kontaktnahme.

Abgabedatum: Projektförderung: Einreichung jederzeit möglich, jedoch mind. 6 Monate vor Durchführung des Projekts. Atelierstipendien: Jährliche Ausschreibung in der Presse sowie in Fachmedien vom 1. Dezember bis 15. Januar.

Webseite:
E-Mail: info@lg-stiftung.ch
Telefon: +41 41 72 42 312
Fax: +41 41 72 45 383

Landis & Gyr Stiftung
Dammstrasse 16
Postfach 4858
CH-6304 Zug