kulturfoerderung.ch

print logo kulturfoerderung.ch
 
 

Städtekonferenz Kultur (SKK)

Zusammenschluss kulturell engagierter Städte

Sparten: Architektur, Comic, Design, Film, Jazz, Klassik, Kleinkunst, Literatur, Neue Medien, Rock/Pop/Chanson, Tanz, Theater, visuelle Kunst, World Music

Regionen: ganze Schweiz

Zweck: Die Städtekonferenz Kultur (SKK) ist eine Sektion des Schweizerischen Städteverbandes.
Mitglieder sind die Städte Aarau, Baden, Basel, Bern, Biel, Burgdorf, Chur, Delsberg, Frauenfeld, Freiburg, Genf, La Chaux-de-Fonds, Lausanne, Luzern, Neuenburg, Nyon, Sitten, St. Gallen, Thun, Uster, Vevey, Winterthur, Yverdon-les-Bains, Zug und Zürich.
Die SKK bearbeitet kulturpolitische Fragestellungen, welche die schweizerischen Städte betreffen, und sorgt in Absprache mit dem Städteverband für eine wirksame Vertretung der kulturpolitischen Anliegen der Städte gegenüber den Behörden der Eidgenossenschaft und der Kantone.
Die SKK übernimmt die Trägerschaft und den Betrieb der Künstlerateliers in Kairo (Ägypten), Genua (Italien) und Buenos Aires (Argentinien). Bewerbungen von Kulturschaffenden sind nur über die Mitgliedstadt möglich.
Die finanzielle Unterstützung von Kulturprojekten Dritter gehört nicht zum Aufgabenkatalog der SKK. Auf entsprechende Gesuche kann nicht eingetreten werden.

Webseite:
E-Mail: info@skk-cvc.ch
Kontakt: Esther Germann
Telefon: +41 31 35 63 232
Fax: +41 31 35 63 233

Städtekonferenz Kultur (SKK)
Monbijoustrasse 8
Postfach 8175
CH-3001 Bern