kulturfoerderung.ch

print logo kulturfoerderung.ch
 
 

Kanton Luzern, Kulturförderung

Allgemeine Kulturförderung des Kantons Luzern

Sparten: Architektur, Comic, Design, Film, Jazz, Klassik, Kleinkunst, Literatur, Neue Medien, Rock/Pop/Chanson, Tanz, Theater, visuelle Kunst, World Music

Regionen: Luzern

Zweck: Die kantonale Kulturförderung kann wertvolle und kantonal bedeutende kulturelle Projekte und Veranstaltungen auf Gesuch hin unterstützen. Die Kulturförderungskommission prüft die Gesuche und stellt Antrag an das Departement. Der Kanton und die Stadt Luzern fördern - neben der laufenden Förderung auf Gesuche - gemeinsam Künstlerinnen und Künstler durch jährliche Werkbeiträge. Die Wettbewerbskommission entscheidet, welche künstlerischen Bereiche jeweils zur Ausschreibung gelangen. Detaillierte Infos unter: www.werkbeitraege.ch oder www.werkbeitraege@lu.ch.

Förderschwerpunkte: Projektförderung auf Gesuch hin und Werkbeiträge per Ausschreibung
Zielgruppe: Es können Gesuche von Luzerner Kultur- und Kunstschaffenden (primär ist der Wohnsitz massgebend) eingereicht werden, bzw. Projekte, die einen direkten Bezug zum Kanton Luzern haben.

Ausschlusskriterien: Förderungskriterien: Qualität, herausragende Gestaltung, Innovation, Eigenständigkeit, Originalität, Relevanz, Bedeutung für den Kanton/überregionale Bedeutung, Engagement und Art der Kulturvermittlung, öffentliche Wirkung und Resonanz, Aktualität, Professionlität, Erfahrungs- und Leistungsausweis, Kosten-Nutzen-Verhältnis. Subsidiarität wird vorausgesetzt. Keine Kulturförderungskriterien sind Bedürftigkeit, Ausbildung und einseitig kommerziell ausgerichtete Aktivitäten. Lokale Vereinskultur kann nicht mit kantonalen Kulturförderungsgeldern unterstützt werden.

Gesuche: Deckblatt (siehe www.kultur.lu.ch), Projektbeschrieb, Projektbeteiligte/Biographie, Budget, Finanzierungsplan (vor allem private und kommunale Beteiligung), Einzahlungsschein sowie spartenspezifische Unterlagen gemäss Deckblatt. Gesuchstellende werden gebeten, ihre Gesuche um Projektbeiträge ab sofort digital einzureichen: Gesamtes Dossier als EIN pdf-Dokument per Mail. Das Dossier sollte die Datenmenge von 5 MB nicht überschreiten.

Abgabedatum: Die Kulturförderungskommission tagt in den Monaten März, Juni, September und Dezember. Die Eingabe der Gesuche muss einen Monat vor dem Tagungsmonat erfolgen, d.h. jeweils auf den 1. des Vormonats. Die Antworten treffen bis spätestens Ende des Tagungsmonats bei den Gesuchstellenden ein.

Webseite:
E-Mail: kultur@lu.ch
Telefon: +41 41 22 85 910

KANTON LUZERN Bildungs- und Kulturdepartement, Kulturförderung
Bahnhofstrasse 18
CH-6002 Luzern