kulturfoerderung.ch

print logo kulturfoerderung.ch
 
 

Dr. René und Renia Schlesinger Stiftung

Wohn- und Atelierstipendium in Wald, volkskundliche Sammlung

Sparten: Architektur, Comic, Design, Film, Jazz, Klassik, Kleinkunst, Literatur, Neue Medien, Rock/Pop/Chanson, Tanz, Theater, visuelle Kunst, World Music

Regionen: ganze Schweiz

Zweck: Die Dr. René und Renia Schlesinger-Stiftung, eine kantonale Stiftung des Kantons Appenzell Ausserrhoden, betreut eine umfassende Sammlung volkskundlicher Kulturgüter, die sich teilweise als Dauerleihgaben in den Museen des Kantons befinden. Ausserdem stellt sie Kulturschaffenden unentgeltlich die Benützung eines Bauernhauses zur Verfügung.

Ziel: Ziel ist es, Kulturschaffenden Gelegenheit zu bieten, an einer grösseren Arbeit zu schaffen, die ihnen im hektischen Getriebe des Kunstmarkts sonst nicht möglich wäre.

Förderschwerpunkte: Im stiftungseigenen Bauernhaus in Wald AR wird ein einjähriges unentgeltliches Wohnstipendium vergeben.

Zielgruppe: Kulturschaffende aus dem In- und Ausland.

Gesuche: Im Bauernhaus befinden sich viele Räume, aber kein eigentliches Atelier. Ein Auto ist von Vorteil. Die Busverbindung nach St. Gallen existiert, bis zum Bus sind es 20 Minuten zu Fuss. Gesuch mit Lebenslauf und künstlerischem Curriculum Vitae.

E-Mail: traudl.eugster@bluewin.ch
Kontakt: Traudl Eugster-Stransky
Telefon: +41 71 34 43 166
Fax: +41 71 34 43 166

Dr. René und Renia Schlesinger Stiftung
Berg 30
CH-9043 Trogen