kulturfoerderung.ch

print logo kulturfoerderung.ch
 
 

Stadt St. Gallen, Kulturförderung

Kulturförderung der Stadt St. Gallen

Sparten: Architektur, Comic, Design, Film, Jazz, Klassik, Kleinkunst, Literatur, Neue Medien, Rock/Pop/Chanson, Tanz, Theater, visuelle Kunst, World Music

Regionen: St. Gallen

Zweck: Im Rahmen eines jährlich festgelegten Förderungsprogrammes werden regelmässig Werkbeiträge ausgeschrieben, Ausstellungen von Kunstschaffenden finanziert, verbilligte Ateliers vergeben und Werkaufträge erteilt. Die Auswahl wird von der städtischen Kommission für Kulturförderung getroffen. Allfällige Ausschreibungen erfolgen jeweils in den lokalen Medien.

Ausschlusskriterien: Unterstützte Projekte müssen einen Bezug zur Stadt St. Gallen aufweisen. Bei Veranstaltungen bedeutet dies, dass sie auf dem Gebiete der Stadt stattfinden müssen. Bei Produktions- und Werkbeiträgen wird vom Empfänger bzw. von der Empfängerin Wohnsitz in der Stadt St. Gallen verlangt.

Gesuche: Gesuche sind rechtzeitig, bei Veranstaltungen mindestens 14 Tage vor dem Anlass, einzureichen. Sie sollten einen Projektbeschrieb und eine Kostenzusammenstellung enthalten.

Webseite:
E-Mail: madeleine.herzog@stadt.sg.ch
Kontakt: Madeleine Herzog
Telefon: +41 71 22 45 160

Stadt St. Gallen, Fachstelle Kultur
Rathaus
CH-9000 St. Gallen