kulturfoerderung.ch

print logo kulturfoerderung.ch
 
 

Gemeinde Worb, Kulturförderung

Preis für kulturelle Verdienste

Sparten: Architektur, Comic, Design, Film, Jazz, Klassik, Kleinkunst, Literatur, Rock/Pop/Chanson, Tanz, Theater, visuelle Kunst, World Music

Regionen: Bern

Zweck: Der Worber Kulturpreis beinhaltet eine Preissumme von 5'000 Sfr. Der Preis wird als Anerkennung für erbrachte Leistung verliehen, nicht für ein geplantes oder in Bearbeitung stehendes Projekt.

Förderschwerpunkte:
Bezugsort: Bezug zu Worb ist Bedingung.

Zielgruppe: Einzelpersonen, Gruppen, Vereine und Institutionen, die in der Gemeinde Worb wohnhaft oder ansässig sind oder in der Gemeinde kulturschaffend und -veranstaltend wirken. Die Heimatberechtigung alleine genügt nicht.

Gesuche: Die Nomination erfolgt aufgrund eigener Bewerbung oder auf Vorschlag Dritter. In jedem Fall sollen sich die Unterlagen auf maximal 5 Seiten A4 beschränken. Die "Richtlinien über die Verleihung des Worber Kulturpreises" können von der Homepage heruntergeladen werden.

Abgabedatum: Beitragsgesuche an den Gemeinderat ganzjährlich. Gesuchsformular kann angefordert werden. Ausschreibung des "Worber Kulturpreises" im Frühsommer in der "Worber Post", der Entscheid wird im Herbst gefällt.

Webseite:
E-Mail: info@worb.ch
Kontakt: Patricia Graf
Telefon: +41 31 83 80 702
Fax: +41 31 83 80 709

Gemeindeverwaltung Worb, Präsidialabteilung, „Kulturpreis“
Bärenplatz 1
CH-3076 Worb